2. Bürgerfahrdienst, bessere Anbindung des ÖPNV, Anbindung des Netto- Marktes

tl_files/FWG Kettig/Wahlprogramm 2019/Grafik Buergerfahrdienst Ins.jpg

 

In Kettig gibt es z. Zt. 2 Bushaltestellen. Der größte Teil des Ortes wird durch die Buslinien aber nicht erreicht. Insbesondere für ältere Mitbewohner, die häufig auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen sind, sind die Wege zur Bushaltestelle, aber auch zum Nettomarkt beschwerlich. Wir setzen uns für eine bessere Anbindung des ÖPNV ein. Ziel muss es sein, dass durch die Schaffung einer weiteren Bushaltestelle im Oberdorf, dieser Ortsteil besser diesbzgl. versorgt wird. Als Alternative wäre die Gründung eines Bürgerfahrdienstes oder Bürgertaxis anzuregen. Außerdem würde die Schaffung eines Fuß-/Radweges von der Weißenthurmer Str. zum Netto-Markt die Wege verkürzen. 

 

tl_files/FWG Kettig/Wahlprogramm 2019/Bild Buergerfahrdienst.jpg

 

tl_files/FWG Kettig/Wahlprogramm 2019/Logo Wahlprogramm Ins.jpg

Zurück