Energie/Wasserversorgung

Die Energieressourcen werden knapper und insbesondere fossile Energien teurer. Daher ist zum einen notwendig, dass die Gemeinde in Ihren Gebäude auch den Einsatz alternaiver Energiequellen (Solar, Blockheizkraftanlagen..) prüft und zum anderen, dass die Konzessionsabgaben der Energieversorger nicht nur zum Ausgleich des Haushaltes verwendet werden.
Die Wasserpreise im Bereich der Verbandsgemeinde sind mit die günstigsten in Rheinland-Pfalz. Daran haben die Verantwortlichen der Verbandsgemeinde und der Eigenbetriebe großen Anteil. Probleme gibt es jedoch in einigen Straßenzügen beim sog. Wasserdruck in privaten Haushalten. Hier sind in Abstimmung mit der Verbandsgemeinde für betroffene Haushalte Lösungen erforderlich.